Miniröcke, Seventies und Vintage Love

Neulich fehlte es uns ein wenig an Inspiration für unsere Wanted List. Ein Glück kennen wir die tolle Nami, die uns bei einem Kaffeeklatsch umgehend mit frischen Ideen versorgt hat. Wir sprachen über Style, die Beziehung zu ihrem Körper, bekamen coole Tipps und nutzten die Gelegenheit, mehr über ihre Lieblingsstücke zu erfahren.

Wie definierst Du Deinen Stil?


Mein Stil ist stark von den Vibes der Seventies beeinflusst – ich liebe dieses Freiheitsgefühl, die fließenden und hochwertigen Materialien.Mein Trick ist es, bunte Accessoires wie große Ohrringe oder ein Halstuch hinzuzufügen, um meinen Looks einen Hauch Craziness zu verleihen und einen Bruch zu erzeugen.



Welche drei Teile aus Deinem Kleiderschrank motivieren Dich, Deine Beine zu zeigen?


Meine Garderobe besteht hauptsächlich aus langen Shirts, Röcken, Kleidern und Jeans. Um meine Beine in den Fokus zu rücken, nehme ich gern eine Übergangsjacke mit einem Minirock oder kombiniere meinen Look mit einem schönen Abendkleid!

Mein Stil ist stark von den Vibes der Seventies beeinflusst



Verrätst Du uns Deine Frühjahrs-Wishlist oder ist das geheim?


« Meine Beine zu zeigen, gibt mir ein Freiheits- gefühl»





Was sind Deine besten Adressen, um schöne Klamotten zu finden?


Einen Lippenstift, ein Paar Strumpfhosen, die mein Outfit für ein Abendessen auf der Terrasse aufpeppen, und ein gutes Buch.

Was sind Deine besten Adressen, um schöne Klamotten zu finden?


Ich liebe den Secondhand-Laden Relique Paris, aber auch The Frankie Shop, Rouje, Comptoir des Cotonniers und Ganni.


Wie fühlst Du Dich, wenn Du Strumpfhosen an hast?


Wenn man ich meine Beine zeige, vermittelt  mir das ein Gefühl von Freiheit, Unabhängigkeit und Weiblichkeit. Strumpfhosen sind mein Empowerment-Tool!


Unsere Strumpfhose des Monats, zu welchen Outfits inspiriert sie Dich?


Sie inspiriert mich, meine Miniröcke, fließende Kleider und Shorts aus dem Schrank zu holen – also zu allen Outfits, die Summervibes versprühen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert